Startseite > Seminarangebote

SEMINAR-ANGEBOTE

 

Heilmittel sicher verordnen mit IVAN und Familienergo            

Ein Seminarkonzept für Ärzte und MFA in der pädiatrischen Praxis

Das Dozententeam, bestehend aus Dr. Dernick und seiner Ehefrau vermittelt ein Konzept zum positiven Umgang mit Heilmittelanfragen, bei dem die Verbesserung der Entwicklungsbedingungen des Kindes im Familienalltag im Mittelpunkt steht.

Das Seminar umfasst 6 Unterrichtseinheiten und richtet sich v.a. an Praxisteams bestehend aus Kinder- und Jugendärzten/-innen und medizinischen Fachangestellten.

Die Seminargebühr beträgt 90 Euro (pro Teilnehmer/in).

Weitere Info`s finden Sie in dem Veranstaltungsflyer.

  

TERMINE

09.06.2018  München

01.09.2018  Berlin

20.10.2018  Oldenburg
 

 

Ihre Anmeldung

nehmen wir bis zu 14 Tagen vor dem Veranstaltungstermin entgegen.

Email: post@dapg.info

FAX:  03212 - 6683083

Gruppengröße 12 - 25 TeilnehmerInnen.

 ..............................................................................................................................................

 

Tagesseminar "Säuglingsernährung"

Als Mediziner oder medizinisches Fachpersonal müssen Sie häufig Fragen zur Ernährung im ersten Lebensjahr beantworten. 

Hier erhalten Sie - auf der Basis der aktuellen Handlungsempfehlungen - das nötige Wissen, um junge Familien individuell vom Stillen bis zur Beikost beraten zu können und sie zu einem gesunden Lebensstil zu motivieren. Zusätzlich bekommen Sie Fortbildungs- und Infomaterialien zum vertiefenden Eigenstudium.

Die eintägige Fortbildung richtet sich v.a. an Hebammen, Gesundheits- und Kinderkranken-pfleger/-innen, medizinische Fachangestellte, Kinder- und Jugendärzte/-innen, Frauenärzte/-innen, Familienpfleger/-innen sowie Tagesmütter und Tagesväter und kann für max. 12 TeilnehmerInnen aus diesen Berufsgruppen mit jeweils 50 € bezuschusst werden.

Die Seminargebühr beträgt 125 Euro.

  

TERMINE  2018

08.06.2018 in Herborn: Ernährung von Säuglingen

08.09.2018 in Fulda: Ernährung von Säuglingen

09.11.2018 in Bochum     www.gesund-ins-leben.de/inhalt/09-11-2018-in-bochum-30958.html

 

 

Ihre Anmeldung

nehmen wir bis zu 14 Tagen vor dem Veranstaltungstermin entgegen.

Email: post@dapg.info

FAX:  03212 - 6683083

Gruppengröße 12 - 25 TeilnehmerInnen.

 

In Kooperation mit Gesund ins Leben/Netzwerk Junge Familie 

Weitere Informationen finden Sie auch unter http://www.gesundinsleben.de/fuer-fachkraefte/

 

 

 ..............................................................................................................................................

             Frühe Hilfen und präventiver Kinderschutz -

Alltag in der  kinder- und jugendärztlichen Praxis

Dieses Seminar wurde in enger Kooperation mit der Stiftung Deutsches Forum Kinderzukunft entwickelt und dient der Stärkung des Kindeswohls. Präventionsassistentinnen, MFA`s und Kinderkranken-schwestern bzw. Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerinnen können ihre Kenntnisse des bundesweiten Systems der Frühen Hilfen vertiefen und Säuglinge und Kleinkinder dadurch schützen und deren Familien im Rahmen des Möglichen unterstützen.

Diese Fortbildung gliedert sich in die drei Bereiche:

Alltag Familie - Erkennen von Risikofaktoren bei Kindern und ihren Eltern
Alltag MFA in der Kinderarztpraxis - Umsetzen von wahrnehmungen und Beobachtungen
Alltag Kommune - Vernetzung in der Kommune und deren Bedeutung

Weitere Info`s finden Sie in unserem Veranstaltungsflyer.

 

NEUE  TERMINE 

folgen in Kürze :-)

     

 

Ihre Anmeldung

nehmen wir bis zu 10 Tagen vor dem Veranstaltungstermin entgegen.

Email: post@dapg.info

FAX:  03212 - 6683083

Gruppengröße 10 - 20 TeilnehmerInnen            

 

..............................................................................................................................................

 

Kind & Sicherheit 

Prävention von Verletzungen bei kleinen Kindern

Unfallbedingte Verletzungen stellen das größte Gesundheitsrisiko bei kleinen Kindern dar.

Daher wurde von der BAG Mehr Sicherheit für Kinder e.V. und der Hochschule Magdeburg-Stendal ein Fortbildungscurriculum zur Verletzungsprävention mit 16 Unterrichtseinheiten entwickelt. Darauf basiert die Fortbildung der BAG und der Deutschen Akademie für Prävention und Gesundheitsförderung im Kindes- und Jugendalter e.V.

Die Fortbildung richtet sich an Fachkräfte, die mit Eltern oder Kindern arbeiten und sich verstärkt mit Verletzungsprävention und Kindersicherheit beschäftigen möchten, z.B. an Hebammen, Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerinnen, medizinische Fachangestellte, Erzieherinnen, Pädagoginnen und Pädagogen, Ärztinnen und Ärzte, Mitarbeiterinnen von Jugend- oder Gesundheitsämtern.

 
In dem Seminar wird Basiswissen zu folgenden Themen vermittelt:

  • Kinderunfälle in Heim und Freizeit,
  • beabsichtigte und unbeabsichtigte Verletzungen bei kleinen Kindern,
  • wirksame Strategien zur Verletzungsprävention
  • Maßnahmen zur Förderung sicherer Lebenswelten
  • sicherheitsbewusstes Verhalten und altersangemessene Aufsicht.

 

TERMINE  2018  auf Anfrage                    

unter post@dapg.info

 

 

Ihre Anmeldung

nehmen wir bis zu 10 Tagen vor dem Veranstaltungstermin entgegen.

Email: post@dapg.info

FAX:  03212 - 6683083

Gruppengröße 10 - 20 TeilnehmerInnen.

..............................................................................................................................................


Tagesseminar "Primäre Allergieprävention"

Mit dieser Fortbildung wollen wir Sie über wirksame Maßnahmen der Allergievorbeugung informieren und Sie in die Lage versetzen, schwangere Frauen und junge Familien individuell in Fragen der Allergieprävention zu beraten und zu einem gesunden – Allergien vermeidenden – Lebensstil zu motivieren. Zusätzlich erhalten Sie Fortbildungs- und Infomaterialien zum vertiefenden Eigenstudium.

Die eintägige Fortbildung richtet sich v.a. an Hebammen, Gesundheits- und Kinderkranken-pfleger/-innen, medizinische Fachangestellte, Kinder- und Jugendärzte/-innen, Frauenärzte/-innen und kann für max. 12 TeilnehmerInnen aus diesen Berufsgruppen mit jeweils 50 € bezuschusst werden.

Die Seminargebühr beträgt 125 Euro.

 

TERMINE  2017  auf Anfrage                    

unter post@dapg.info