Willkommen bei der DAPG e. V.

Fortbildungscurriculum PÄDIATRIE

Um die Qualifikation zur SOPASS (Fortbildungscurriculum Pädiatrie) zu erlangen, ist die Teilnahme am Basismodul und an den Modulen „Prävention“ und „Sozialpädiatrie“ erforderlich…
Prävention    Sozialpädiatrie

Unterstützen Sie uns

… und beteiligen Sie sich an der Online-­Pe­tition zum Präven­ti­ons­gesetz (PrävG)…
weiterlesen

Tagesseminare der DAPG

Auch in 2024/25 bieten wir Tagesseminare zu Säuglingsernährung, ADHS, Kind und Sicherheit sowie zu weiteren Themen an…
weiterlesen


 

Die DAPG wurde 2008 in Bochum als gemeinnütziger Verein mit dem Satzungsziel gegründet, die Prävention und Gesundheitsförderung im Kindes- und Jugendalter zu fördern.

Seither ist die Akademie interdisziplinär organisiert und bewirbt ihre Bildungsangebote vorrangig bei den an der Prävention und Gesundheitsförderung im Kindes- und Jugendalter beteiligten Berufsgruppen, z.B. Ernährungsfachkräfte, Erzieher*innen, Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger*innen und vor allem medizinische Fachangestellte.

Die Akademie vermittelt wissenschaftliche Inhalte im medizinischen, psychologischen und pädagogischen Bereich der Prävention und Gesundheitsförderung im Kindes- und Jugendalter.

Fortbildungscurriculum PÄDIATRIE durch die Bundesärztekammer zertifiziert

Fortbildungscurriculum PÄDIATRIE – Prävention im Kindes- und Jugendalter / SozialpädiatrieDie Arbeit der Akademie ist dabei handlungsorientiert und basiert auf evaluierten, methodischen und didaktischen Standards. So ist 2008 das Curriculum zur Prävention im Kindes- und Jugendalter durch die Bundesärztekammer zertifiziert worden.

Seither haben 1700 MFA’s, Kinderkrankenschwestern und  Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger*innen die von uns so benannte Qualifikation zur Präventionsassistentin erworben und von den jeweiligen Landesärztekammern anerkannt bekommen.

2019 ist das Curriculum um die Sozialpädiatrische Assistentin erweitert worden. Somit können alle Interessierten die komplette Fortbildung absolvieren.

Seit dem Herbst 2020 wird die so gewonnene Beratungsqualifikation unter dem Kürzel SOPASS durch die AOK Baden-Württemberg im sog. Selektivvertrag mit dem Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte gesondert honoriert. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Ferner führt die DAPG Tagesseminare zu unterschiedlichen Präventionsthemen wie Säuglingsernährung, Unfall- und Allergieprävention durch.

Dabei kooperiert die DAPG z. B. mit dem Netzwerk Junge Familien, der Bundesarbeitsgemeinschaft Mehr Sicherheit für Kinder , dem Nationalen Zentrum für Frühe Hilfen und der Ärztlichen Gesellschaft zur Gesundheitsförderung e. V.

Geschäftsführender Vorstand der DAPG e.V.

Dr. Thomas Lob-Corzilius
Kinder- und Jugendarzt i. R., Allergologie, Kinderpneumologie, UmweltmedizinDr. Thomas Lob-Corzilius

Katharina Hagemeister
Medizinpädagogin, Kinderkrankenschwester,
Dozentin im Gesundheitswesen
Katharina Hagemeister

Sylvia Meier
Kinderkrankenschwester, Präventionsassistentin, Sozialpädiatrische Assistentin
Sylvia Meier

 

Satzung der DAPG e. V.